Weitere C# Projekte

DirectX

Hier sind alle Informationen und ein kleines Beispielprogramm zu finden, allerdings schon etwas veraltet von 2011. Es wird eine x- Datei angezeigt, die natürlich die 3D- Bildinformation enthält. Solche Dateien kann man mit dem Freewareprogramm Googlesketch erstellen, das man im Internet findet. Im pdf- Dokument sind Screenshots des C# – Programmes und vergleichsweise eines DirektX- Viewers zusehen. Link

MySQL

Hier findet einige Infos, um mit C# eine mySL- Datenbank anzusprechen. Dies wurde in einer Diplomarbeit von Frau Yannan Shen erarbeitet, die dort auch zur Verfügung gestellt wird. Ein Beispielprogramm vervollständigt das Angebot. Dort ist ein Anwesenheitszähler mit Source zu finden, der es ermöglicht, in einer Veranstaltung mit Studierenden den Barcode des Ausweises zu scannen. Die Anwesenheitszeit und Datum werden dann in einer MySQL- Tabelle und die Studierendendaten in einer zweiten Tabelle einer Datenbank abgelegt. Link

Meilhaus ME 4660 – AD- Karte

Hier wird gezeigt, wie die Meilhauskarte ME 4660 angesprochen wird. Dies geht sowohl mit 32.Bit als auch mit 64 Bit- Windows! Link

AD- Karten von National Instruments

Kommunikation mit NIDAQ- Interface, damit lassen sich fast alle Karten mit gleicher Software ansprechen Link

Interface mit Peaktek 4360

Als Beispiel soll hier gezeigt werden, wie mit einem Multimeter kommuniziert werden kann, das eine RS232- Schnittstelle besitzt. Link

Power Supply HCS 3202

Mit diesem Link finden Sie Informationen, wie sie dieses Netzteil über einen USB- Anschluss fernsteuern können. Es wird auch hier mit einer COM- Schnittstellenemulation gearbeitet.

Abspeichern von Daten in der Registry

Wenn man Projektparameter permanat auf seinem Arbeitsplatz speichern möchte und dazu nicht dateien benutzen möchte, dann bietet sich der Weg über die Registry an. Im Codebook von Kühnel ist der Weg gezeigt und ich hab es in einem Beispielprojekt realisiert, wo Sie sich das anschauen können. Außerdem ist diese Methode auch in meinen Tols benutzt. Da kann man z.B. die Daten eines PID- Reglers von einem Toolprogramm in die Registry schreiben und von dem anderen Auslesen quasi auf Knopfdruck. Link